Server 2015


Server 2015 erhielt 2 Nachfolger in Form von
Vegane Ryzkost und Server 2017


Nachdem ich in der Kategorie Projekt Server 2015 bereits ausführlichst über die Entstehungsgeschichte sowie die Hardware meines neuen Servers berichtete, folgt hier nun noch das Faktenblatt der Hard- und Software.

Hardware

  • Gehäuse
    • Silverstone GD07B SST-LC10B-E
    • Rackmontagebügel RA01B
    • 4x 2x 80mm Gehäuselüfter Noctua NF-A8 FLX
    • 2x 120mm Gehäuselüfter Noctua NF-S12A ULN
    • 4x HD-Wechselrahmen FANTEC MR-35SATA-A
  • Netzteil
    • 500W be quiet! Straight Power 10 CM
  • Mainboard
    • Supermicro X10SRi-F
  • CPU
    • Intel Xeon E5-1650v3 E5-2620v3
  • CPU-Kühler
    • Noctua NH-U9S (Ventilator)
    • Supermicro SNK-P0050AP4 (Kühler)
  • Arbeitsspeicher
    • Crucial DDR4 32GB 4-Kit 2133MHz Reg-ECC
  • Storage
    • Intel S3500 480GB SSD [C:\]
    • HP P222/512MB Smart Array RAID-Kontroller
      • 12TB RAID-5 [D:\]
        • 4TB HDD Seagate ST4000DM003 @Port1
        • 4TB HDD Seagate ST4000DM003 @Port2
        • 4TB HDD Seagate ST4000DM003 @Port3
        • 4TB HDD Seagate ST4000DM003 @Port4
  • Grafik
    • ASUS AMD R9 Nano 4GB HBM
    • ASUS AMD Radeon STRIX R9 285 DC2OC 2GD5
  • Bildschirm
    • Dell U3415H [34″ | 21:9 | 3440×1400 | Onboard KVM-Switch]
  • Backup
    • 8TB USB3-HDD WD MyBook Duo

Betriebssystem

  • Microsoft Windows Server 2012 R2 Standard
    •  Rollen
      • Fileserver | Hyper-V | rsync
    • Netzwerk
      • 1 NIC @LAN @LACP-Trunk @2x Gbit LAN

Virtuelle Maschinen

  • Windows Server 2012 R2 Standard
    • Hardware
      • 4 CPU | 8-16GB RAM | 60GB @C:\ | 1TB @D:\
    • Software/Rollen
      • DC ad.STRUBAND.net | Essentials | Fileserver | DHCP | DNS | RRAS
    • Netzwerk
      • 1 NIC @LAN
  • Ubuntu Server 14.04 LTS
    • Hardware
      • 2 CPU | 2GB RAM | 50GB @C:\
    • Software
    • Netzwerk
      • 1 NIC @LAN
  • Ubuntu Server 14.04 LTS
    • Hardware
      • 4 CPU | 4GB RAM | 50GB @C:\
    • Software/Rollen
      • Plex Media Server | Teamspeak 3
    • Netzwerk
      • 1 NIC @DMZ
  • Windows XP
    • Hardware
      • 1 CPU | 512MB RAM | 20GB @C:\
    • Software
      • Dedicated Gameservers
    • Netzwerk
      • 1 NIC @DMZ

Energiebedarf [Idle]

  • ~70 Watt

Weitere Details / Topologie / Bilder

Updates

  • 17.09.15     Austausch Grafikkarte, Bilder
  • 03.10.15     Austausch Gehäuse, HD-Wechselrahmen, Bilder
  • 21.10.15     Austausch CPU

14 Gedanken zu „Server 2015

  1. Hallo!

    Warum hast du im Gegensatz zu deinen vorigen Server’n ESXi gegen Hyper V getauscht?
    Gibts da Performance-Unterschiede?

    Und aus welchem Grund verwendest du XPENology, also das DSM von Synology nicht mehr?
    Ich war der Ansicht, dass es nur Vorteile bringt, jetzt bin ich in ’ner Zwickmühle bei meinem Projekt.

    mfg

    1. Hallo Florian

      1. Ich bin zu Hyper-V gewechselt um Server und Desktop in einer Maschine zu vereinen. Mittlerweile würde ich aber wieder zu einem separaten Server tendieren. ESXi gefällt mir besser und erscheint mir -speziell auch was Storage betrifft- perfomanter. Du machst mit ESXi also bestimmt nichts falsch.
      2. Mir war einfach das dauernde Gebastel bei einem neuen Firmwarerelase zu blöd. Leider ist aber meine Rackstation so dermassen lahm, dass ich das Gebastel schon fast wieder vermisse. 😉

      Gruss

  2. Hallo Andi,
    Schöner Blog von dir, interessant für Leute die ähnliches vor habe (wie ich).
    Mich interessier warum du deine CPU von E5-2620v3 auf E5-1650v3 getauscht hast, oder hab ich das wo überlesen.
    GPU-Passthrough hab ich auch vor, mit etwas anderer Konstelation, mal schauen wie das bei mir klappt.
    Gratuliere zu deinem Speed-upgrade, von flexibel und kundenorientierte hat mein ISP leider noch nichts gehört.
    Gruß Thomas

    1. Hallo Thomas

      Auf die neue CPU bin ich nur aufgrund des höheren Taktes gewechselt. Für mich hat es sich definitiv gelohnt, die Mehrleistung war deutlich zu spüren.
      Viel Glück bei deinem Vorhaben.

      Gruss Andi

      1. Ach schad. Ich würde jetzt nach der Preissenkung auch gern zugreifen und hab halt schon ein AIO-Pumpenset rumfliegen, dass mit 200 Watt TDP zurecht käme – wenn die Karte eine der beiden Bohrungen aufweist. Aber danke für die fixe Antwort!

  3. Guten Abend,

    hab eine kleine Frage zu deinem Triton Rack:
    Wie ist es denn mit der Lautstärke mit den perforierten Türen?
    Einen Vergleich zu den Glastüren wirst du wahrscheinlich nicht haben, nehme ich an.

    MfG

  4. Hallo Andreas,

    sehr schöne Inspiration – ich suche gerade selbst noch nach Ideen wie man alles in einem 600×600 Rack unterbringen kann , 600×800 ist mir zu tief.

    Ich habe ein paar Fragen zum SST-LC10B-E:
    – hängt das nur an den Rackmount-Bügeln oder steht das auf einem Fachboden?
    – warum hast du dich für das LC10B entschieden und nicht bspw. für ein GD07B?

    Danke und Gruß

    1. Hallo Fabian

      Ja mit 600×600 machst du sicher nichts falsch, ist so schon ein riesiger Klotz. 😉
      Das Gehäuse steht auf einem Fachboden. Die Bügel dienen mir nur als „Rausziehhilfe“.
      Das GD07B kannte ich bis jetzt noch nicht. Eigentlich schade, denn nach kurzer Begutachtung würde ich heute wohl eher zu Diesem tendieren. Danke für den Hinweis.

      Gruss Andi

    2. Hallo Fabian

      Danke nochmals für deinen Gehäuse-Tip. Dieses GD07B liess mir keine Ruhe mehr, da ich mit meiner Gehäusewahl nie ganz glücklich wurde. Nach langem überlegen habe ich mein System nun auf ein GD07B umgebaut. Es hat sich defintiv gelohnt.

      Gruss Andi

  5. Sehr ausführlich und interessant, doch kannst du mir erzählen auf welcher Maschine du spielst? aufm Hypervisor ? oder dient die R9 285 lediglich zum befeuern des Dell Monitors (Auflösung, Hz, etc.)?

    MfG

    1. Hallo Ralf

      Spielen tue ich mit dem Baremetal 2012-R2 Server. Funktioniert 1A. Die Idee mit dem GPU-Passthrough unter ESXi habe ich wegen diversen Problemen wieder verworfen. Die GPU wird evtl. noch durch eine R9 Nano ersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.